Mein Kind kommt mit den Hausaufgaben für die Schule oft nicht klar oder lässt sich ablenken.
Die Noten in der Schule sind so schwach. 
Bald gibt es Zeugnisse. 
Ist mein Kind versetzungsgefährdet?
Was kann man tun, um zu helfen? 

Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 14:00h bis 16:00h findet im EFG Gemeindezentrum die Hausaufgabenhilfe statt. Mehrere Erwachsene kümmern sich um die Kinder, die etwas Nachhilfe bei den Hausaufgaben benötigen. Und wenn auch nur dadurch, indem jemand daneben sitzt und aufpasst, dass das Kind beim Thema bleibt. Oder bei Fragen Hilfestellung gibt. Oder als Ansprechpartner für die Mütter da ist. Das hilft...

Fragen? Melanie Franken ist Ihr Ansprechpartner (Tel. 02261-67240)