Die Möglichkeit der virtuellen Teilnahme an unseren Gottesdiensten per Internet ist hilfreich, wenn man den Gottesdienst nicht selbst besuchen kann. Eine weitere Möglichkeit, den Gottesdienst zu hören, wollen wir jetzt anbieten: Den Gottesdienst über das Telefon.

Die Idee: Menschen, die keinen Zugang zur digitalen Welt haben, sollten am Gottesdienst auch teilhaben können, und zwar über das normale Festnetztelefon. Heutzutage hat man typischerweise eine "Flatrate", d.h. einen monatlichen Festbetrag als Kosten, sodass es unerheblich ist, wie lange man in Deutschland wohin telefoniert.

Hier die Nummer, unter der unser Gottesdienst zu hören ist: 0345 483 417 971

Wenn man dort anruft, dann wird nach einem Begrüßungstext der Gottesdienst des letzten Sonntags abgespielt, so wie er auch im Internet abläuft.

  • Anhalten / Pausieren (2): Man kann das Abspielen durch Drücken auf die „2“ auf der Telefontastatur auch pausieren, etwa, wenn es eine Störung gibt oder man gerade nicht kann. Durch erneutes Drücken der „2“ geht es weiter. Während der Pause wird neutrale Musik gespielt.
  • Zurück springen (4): Wenn man etwas nicht richtig verstanden hat und nochmal hören will, kann man mit der „4“ ein Stück zurück springen.
  • Vorwärts springen (6): Genauso kann man mit der „6“ ein Stück nach vorne springen.
  • Beenden / weiterhören: Wenn man aber dann etwas anderes machen muss und noch „mitten im Gottesdienst“ ist, kann man auflegen. Und wenn man die Nummer nochmal anruft, wird der Gottesdienst an der Stelle weitergeführt, an dem man vorher aufgehört hat.
  • Von vorn beginnen: Wenn man von vorne neu beginnen will, dann die "0" drücken.

Der Gottesdienst eines Sonntags ist immer vom aktuellen Sonntag bis zum folgenden Samstag zu hören. Wir bitten die eingeschränkte Tonqualität zu entschuldigen.

Der Gottesdienst per Telefon kommt von Phone Publisher:

Innovationen am Telefon

Joomla Template by Joomla51.com